Kultur-Highlights

Kulturinteressierte Personen kommen im Kanton Solothurn voll auf ihre Kosten. Gleich mehrere renommierte Festivals und Veranstaltungen sind im Solothurnischen beheimatet:

  • Bereits zum 52. Mal führte der Verein «Schweizerische Gesellschaft Solothurner Filmtage» im Januar 2017 die Solothurner Filmtage durch. Der Verein mit Sitz in Solothurn hat sich die Steigerung der öffentlichen Wahrnehmung des Schweizer Films zum Ziel gesetzt.

  • Classionata Solothurn ist ein kultureller Dreiklang von Musik aus unterschiedlichen Genres, einem aussergewöhnlichen kulinarischen Rahmen und dem Charme der barocken Altstadt Solothurn. Dirigent und Intendant Andreas Spörri ist der Gründer der Internationalen Classionata Musikfesttage.   

  • Die Gesellschaft Oltner Kabarett-Tage organisiert alljährlich im Mai ein Satire-Festival, unterstützt die Künstlerinnen und Künstler, fördert den Nachwuchs und vergibt den Schweizer Kabarett-Preis Cornichon. Die Oltner Kabarett-Tage sind in den letzten Jahren stetig gewachsen und zeichnen sich jeweils durch eine Top-Besucherauslastung aus. Kabarett-Fans aus der ganzen Schweiz kommen nach Olten. 

  • Seit 1958 findet die Triennale für Originaldruckgrafik in Grenchen statt und ist damit weltweit die älteste Ausstellung auf diesem Gebiet. Tradition als Basis und Innovation als Weg.

  • Die Internationalen Classionata Musikfesttage gehen seit 1999 im Zweijahresrhythmus an elf Tagen in Mümliswil im Guldental über die Bühne. Initiator ist der auf drei Kontinenten regelmässig aktive Schweizer Dirigent Andreas Spörri.